Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Politik für Kirchhellen

Politik für Kirchhellen

Kirchhellen ist ein stark expandierender und gefragter Stadtteil, der von hoherWohnqualität,  einer guten schulischen Versorgung, einem gut fuktionierenden Einzelhandel, einer wachsenden Zahl von Gewerbebetrieben und vom ehemaligen Bergbau geprägt ist.

Jugend

Die Jugendeinrichtung an der Hackfurthstraße hat nach unserem mehr als zehnjährigem Bemühen gegen viele politische Widerstände ihren Betrieb aufgenommen. So haben endlich alle jungen Menschen in Kirchhellen neben den guten Möglichkeiten in den Vereinen auch eine zentrale Anlaufstelle. Wir wollen zu einem guten Start halfen, wo notwendig.

Sporthalle

Kirchhellen braucht eine weitere Sporthalle. Wir werden uns im Rat der Stadt dafür einsetzen, dass die nächste Sporthalle nach Kirchhellen kommt. Für den nächsten aufzustellenden Haushalt 2022 sollen die Mittel für die Realisiernug geplant werden. Der HAushalt 2021 hat schon Mittel für die Planung der Halle eingestellt. Die Schulen aber auch der Vereinssport benötigt weitere Hallenkapazitäten dringend. Wir werden uns für die relisierung stark machen. 

Bebauung im Dorf

Wir teilen den Willen vieler Kirchhellener, dass der notwendige Platz für Schützen-, Brezelfeste und dergleichen nicht angetastet wird. In den letzten Jahren ist die Dorfmitte schon stark gewachsen. Die verbleibenden Plätze werden nicht für Bebauung gebraucht. 

Handel

Den gut aufgestellten Handel gilt es durch die weitere  Verbesserung der Einkaufsatmospähre und der Aufenthaltsqualität zu stärken. Eine große Rolle spielt dabei die weitere Gestaltung des Joh.-Breuker-Platzes und der Hauptstraße.

Hierzu wollen wir durch weitere Befragungen das Meinungsbild erkunden. Es wird eine Lösung angestrebt, die weitgehend den Interessen der gesamten Bevölkerung entspricht. Auch das Angebot für Kinder und Jugendliche muss unbedingt mitbedacht werden.

Gewerbe

Wir möchten gewerbliche Flächen, vor allen Dingen auch am Verkehrslandeplatz Schwarze Heide entwickeln, damit wir  Arbeitsplätze erhalten und möglichst deren Anzahl steigern können, was gerade vor dem Ende des Bergbaus sehr wichtig  ist.

Verkehrsverbindungen, insbesondere Förderung des Fahrradverkehrs

Kirchhellen kann bei der Verkehrswende eine wichtige Vorreiterrolle einnehmen. Grade was den Fahrradverkehr anbelangt. So können wir uns weitere Fahrradstraßen zum Beispiel im Umfeld des Baugebietes Schultenkamp und der Utschlagstraße von Kirchhellen bis zur Straße An der Grafenmühle vorstellen. Durch eine Verbindung von Kirchhellen nach Grafenwald schaffen wir eine verbesserte Situation für Fahrradfahrer zu den Freizeitstätten im Umfeld der Grafenmühle und nach Alt-Bottrop abseits von der stark befahrenen L 623.

Kultur

Wir möchten die Arbeit des Hofes Jünger und andere kulturelle Aktivitäten weiter fördern. Mit dem Hof Jünger wurde in Kirchhellen ein Kulturzentrum geschaffen, welches mittlerweile eine Bedeutung in der Region gewonnen hat.

Vereinswesen

Abgesehen von den positiv zu sehenden Sozialkontakten wird das Gemeinwesen von sonst nicht mehr zu erbringenden Aufwändungen entlastet. Alle Vereine können unserer Unterstützung sicher sein. Das Ehrenamt muss weiter gefördert werden.

Daseinsvorsorge

Die Förderung der  öffentlichen Daseinsvorsorge, sei es  z.B. die Versorgung mit ärztlichen Praxen, Apotheken oder der Feuerwehr, spielt für uns eine große Rolle. So hat für uns die  Verbesserung der baulichen Situation der freiwilligen Feuerwehr einen hohen Stellenrang.

Energie

Jeder sollte dabei über seine Möglichkeiten der Energieeinsparung oder Herstellung zum Wohle der folgenden Generationen nachdenken. Wir möchten dabei im Rahmen der politischen Möglichkeiten unterstützend und begleitend mitwirken.

Ausgelaufener Bergbau

Der  Bergbau hat für Wohlstand nicht nur in unserer Region gesorgt. Es gab jedoch auch negative Begleiterscheinungen, die uns heute und auch in Zukunft noch eine Weile begleiten werden. Bei auftretenden Bergschäden ist es uns wichtig, dass Bürgerinnen und Bürgern unbürokratisch geholfen wird.



Zum Seitenanfang